Benutzeranmeldung

de DE da DA nl NL en EN fr FR it IT sv SV

Header Bild alternativ

Ausserdienststellung

1991 hatten der Senat und die Bürgerschaft entschieden, dass die beiden seegehenden Streifenboote „WS 4" und „WS 1" aufgrund ihres Alters und steigenden Reparaturaufwandes durch Neubauten ersetzt werden müssen. Für das Revier Cuxhaven wurde das erste neue Küstenstreifenboot gebaut und als Flaggschiff neben dem Namen „Bürgermeister Brauer" mit der Kennziffer „WS 1" getauft. Dafür  musste unsere alte „1" ihren Namen hergeben und wurde in „Wasserschutzpolizei 3" umbenannt, da auch der Name „WS 2" für einen weiteren Neubau („Bürgermeister Weichmann") vorgesehen war.

Nachfolger

Nach Indienststellung der neuen „WS 2" („Bürgermeister Weichmann") im Jahr 1995 wurde die „WS 3" nur noch als Reserveboot verwendet, um im Falle eines Werftaufenthalts eines der neuen Boote eingesetzt zu werden. So kam die „WS 3" noch zu Einsatzfahrten auf der Unterelbe und zu einer länger andauernden Verwendung am WSR 4 in Cuxhaven bis sie dann am 1. Oktober 1996 endgültig außer Dienst gestellt wurde.

Hafen Hamburg

 

logo Hafen Hamburg

Kontakt

 

Banner

Hamburg Port Authority

 

HPA

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.