Anker Banner

e27 header

Museumsstreifenfahrt mit der ELBE 27

Das leichte Hafenstreifenboot der Hamburger Wasserschutzpolizei mit ihrem Polizei-Funkrufnamen ELBE 27 nahm vielfältige polizeiliche Aufgaben im Hamburger Hafen wahr. Besonders in engen Hafenbecken war dieser Typ mit seinem schmalen Rumpf und dem Verstell-Propeller ein sehr wendiges Einsatzmittel, das den Anforderungen der Wasserschutzpolizei über lange Zeit gerecht wurde.

Die ELBE 27 ist für max. 20 Fahrgäste zugelassen. Der Fahrgastbereich ist durch eine aufrollbare Plane mit Fenstern wetterunabhängig.

Die standardmäßige Tour durch den Hamburger Hafen dauert zwei Stunden und beginnt am Anleger Maritimes Museum im Magdeburger Hafen. Alternativ steht auch der Anleger Elbphilharmonie zur Verfügung. Von hier fährt das Schiff in die großen Hafenbecken zu den Seeschiffen, weiter zu den Kreuzfahrtterminals und abschließend durch den Reiherstieg zurück zum Anleger.

Zusätzlich zur Standardtour bieten wir auch besondere Fahrten an:

  • Bergedorf
  • Billerhuder Insel
  • Rund um die Bunthäuser Spitze

Hafen Hamburg

logo Hafen Hamburg

Newsletter-Anmeldung

Anker

Mitgliederzugang

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.