Anker Banner

Museumsstreifenfahrt mit der ELBE 1

Als ehemaliges Küstenstreifen - oder Streckenboot der Hamburger Wasserschutzpolizei wurde das Schiff vorwiegend als Unterelbestreifenboot eingesetzt wurde. Die Unterelbe war also ein großer Teil des damaligen Einsatzgebietes dieses Schiffes. Im Hamburger Hafen sind auch die von Seeschiffen zu befahrende Hafenbereiche für die ELBE 1 zu erreichen.

Nord Ostsee Kanal

 

Die ELBE 1 ist für max. 40 Fahrgäste zugelassen. Sie verfügt über beheizbare Innenräume, in denen man sich bei Kälte, Nässe oder zu vertraulichen Gesprächen zurückziehen kann. Im vorderen und hinteren Salon können jeweils ca. 15 Personen um einen Tisch herum bequem sitzen.

Die Standardtour durch den Hamburger Hafen ab der Überseebrücke geht bis Blankenese. Hier wendet das Schiff und fährt zurück in die großen Hafenbecken zu den Seeschiffen, weiter zu den Kreuzfahrtterminals und abschließend zurück zur Überseebrücke.

Für Tagestouren empfehlen wir die Fahrt nach Stade oder Glückstadt und zurück mit einer Fahrtdauer von ca. 2½ bzw. 3 Stunden je Strecke.

Zu besonderen Anlässen führen wir auch zweitägige Sonderfahrten nach Rendsburg oder Cuxhaven durch.

Hafen Hamburg

logo Hafen Hamburg

Newsletter-Anmeldung

Anker

Mitgliederzugang

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account